Grüne Soße Festspiele 2022 – wieder mit Kräutern fürs Klima

Nach 2021 war auch in diesem Jahr die Klimawand das Aushängeschild der Grüne Soße Festspiele auf dem Roßmarkt. Mit ihren fast 60 Meter Länge und 4 Meter Höhe bildete sie eine wunderschöne Kulisse für die dreiwöchige Kulturveranstaltung auf dem Roßmarkt, ein begehrter Ort, an dem es immer frische Luft gab – und nicht zuletzt ein Zeichen für innovative Ideen für den Klimaschutz mitten in der Innenstadt. 

Schulen machen KlimaMeter

Grundschulkinder aus sieben Frankfurter Grundschulen haben unter Anleitung des Frankfurter Künstlers Jan Christian Pohl die Paletten in den Farben aller UN-Flaggen gestaltet. Diese 193 Kunstwerke wurden dann mit viel Aufwand und Liebe zum Detail zu einer 60 Meter langen Klimawand zusammengesetzt und mit Kräutern bepflanzt.

Jeder Meter für das Klima zählt - Dankeschön für die tolle Unterstützung!

Der Kauf jedes KlimaMeter hat unterstützt:

  • die Malaktion mit über 400 Grundschulkindern
  • die Grüne Soße Festspiele und damit drei Wochen Kultur auf dem Roßmarkt
  • Schulen, Kitas, soziale Einrichtungen durch die Verschönerung der Außenbereiche bzw. als umweltpädagogische Maßnahme
  • das Klima in der Innenstadt

Wir bedanken uns bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern, die dazu beigetragen haben, dass auch im Jahr 2022 die Aktion KlimaMeter wieder so ein wunderbarer Erfolg geworden ist. 

Auf diese Weise haben 200 KlimaMeter in Frankfurt und Umgebung ein neues Zuhause gefunden. Wir freuen uns sehr, dass der überwiegende Teil an Schulen und Kitas in gespendet werden konnten. 

Hierfür nochmals unser herzliches Dankeschön!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner