Unterstützen Sie unser Projekt "Foodtruck 4Ukraine"

Immer wieder hieß es in den vergangenen zwei Jahren für die Macher des Grüne Soße Festivals umdenken: Neues ausprobieren, Herausforderungen annehmen. Das hat dazu geführt, dass es jetzt auch noch einen Foodtruck für diverse Veranstaltungen gibt…

Bevor er für gewerbliche Projekte eingesetzt wird hat sich das Festival-Team entschieden, auch einen Beitrag zu leisten für ukrainische Geflüchtete, die dieser entsetzliche Krieg ganz besonders hart trifft.

Seit dem 22. April steht der Foodtruck an der Flüchtlingsunterkunft im Norden Frankfurts. Natürlich sind alle Menschen, die in dieser Einrichtung leben, durch die Stadt Fankfurt mit Essen versorgt. Ein ehrenamtliches Team bereitet gemeinsam mit den Bewohner*innen der Unterkunft Pommes für Kinder und heiß begehrte ukrainische Suppen zu. Freizeit teilen, sich kennen lernen, die verschiedenen Sprachen lernen – und ein bisschen Gemeinschaft leben in einer so plötzlich entstandenen Fremde.

Mittlerweile besteht das Foodtruck-Team neben den ehrenamtlichen Helfer*innen aus 8 Ukrainer*innen.

Vor einigen Wochen wurde der Wunsch geäußert, bei den Grüne Soße Festspielen ukrainische Spezialitäten anzubieten. Wir konnten dieser Idee nicht widerstehen und haben uns entschieden, diese Aktion zu unterstützen. Kommt ab dem 24. Juni auf den Roßmarkt und genießt dort ukrainisch-hessische Köstlichkeiten!

Wir freuen uns darüber hinaus über jede Spende, denn der Foodtruck soll weiter ausgestattet und bewirtschaftet werden sowie Mittelpunkt für Freizeit, Kochen und Lernen sein. 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner